Rockberg Akustik Nacht 2013

Die Rockberg Akustik Nacht 2013

am 5. Januar 2013 um 19:30 Uhr im Speckdrumm Ansbach!

Vielen Dank an alle Helfer, Gäste und Künstler – es war ein Traum!

HIER geht’s zu den Fotos >>> <<< aber HIER auch!

Ein Grammy-Nominee, die Stimme Skandinaviens, Folk und mehr! Die 3. Rockberg Akustik Nacht wird ein musikalisches Highlight der Extraklasse!
  • Martin Zobel
  • Nanne Emelie
  • Meine neue Band
  • The Black Elephant Band
  • Joe Bomhard & those damn folks

Martin Zobel

ist ein Reisender, ein musikalischer Wanderer, ein Reggae-Botschafter.Immer mit dabei: seine Gitarre und seine sagenhafte Stimme, die eindringlich und doch warm, melancholisch und doch optimistisch klingt. Egal ob mit seiner Band Soulrise oder Solo akkustisch, Martin hat etwas zu sagen bzw. zu singen und das tut er! Mit seiner ehrlichen und unbefangenen Art Songs zu schreiben, seiner gleichzeitig außergewöhnlichen Bühnenpräsenz und nicht zuletzt seiner grandiosen Stimme , spielt er sich in die Herzen der Zuhörer .In der deutschen Reggae-Szene ist Martin Zobel mittlerweile ein fester Begriff. Das 2010 er Album „One Future!“ schaffte es in manchen Ländern Europas sogar zeitweise in die Top-100 der Charts. Angesichts dessen, dass es sich dabei mit handgemachtem Roots-Reggae doch eher um eine Spartenmusik handelt, eine erstaunliche Leistung.Mit dem neuen Album „Land Of The Free“, das in Europa am 2012 veröffentlicht wurde, ist er ganz aktuell für den Grammy, den wichtigsten Musikpreis der Welt nominiert! Produziert wurde es von keinem Geringeren als der Reggae Legende Fully Fullwood (Bob Marley, Peter Tosh) und es scheint, als haben Fully, Martin & Soulrise mit dieser vollständig live & analog aufgenommenen LP einen Nerv im sterilen, digitalen Musikzeitalter getroffen.„Land Of The Free“ wird von der internationalen Fachpresse als Roots-Reggae Album des Jahres 2012 gefeiert:

  • „…das wahrscheinlich authentischste und hochwertigste Roots-Reggae Album der deutschen Reggae Geschichte!“RIDDIM-Magazin 03/12
  • „…ein wahres Meisterwerk, dass sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch auf dem internationalen Markt etablieren wird!“ LIVE IN Magazin Mai/2012
  • „…the most massive, premium and genuine Roots-Reggae album ever coming from a German, if not European Reggae artist!“ REGGAEVILLE

Dass die Kritiker mit Ihrer Euphorie nicht alleine da stehen zeigen auch die ersten Zahlen -nach dem Release ging „Land Of The Free“ in digitalen Reggae Charts von Amazon direkt auf Platz 1!

Nanne Emelie

mehr als die dänische Antwort auf Norah Jones!Und doch trifft der Vergleich: Auch die Musik von Nanne Emelie lässt sich in keine der gängigen Genre-Schubladen stecken – und genau deshalb trifft Nanne den musikalischen Nerv unterschiedlichster Menschen:sie packt den verwöhnten Jazzkenner,fesselt den hippen Musikfreak, der ständig auf der Suche nach Neuem ist undberührt eben auch den Mainstream- Radiohörer. Jazz-Pop mit Einflüssen aus Soul, Rock, Latin aber auch klassischer Natur.Namen wie Melody Gardot, Madeleine Peyroux, Katie Meluha und Billie Holiday fallen einem spontan ein, aber Nanne Emelie lässt alle Vergleiche hinter sich.Intensiv und unmittelbar klingt sie, edel zuweilen, herzerweichend wie klangstark und Nanne hat eine grandiose Stimme und wenn sie singt spürt man, dass jede Melodie eine Herzensangelegenheit ist und jedes Flüstern ein Tönen der Seele.Und Nanne Emelie hat etwas zu sagen. Sie setzt sich kritisch mit sich und der immer hektischer werdenden Welt auseinander, die wir alle erst zu dem machen, was sie ist. Es sind wunderbareLieder, die sie schreibt und singt. Die davon handeln, wie man es schafft, ganz bei sich zu bleiben. Trotz alledem…!Nanne Emelie hat mit ihrem Debütalbum ”Once Upon A Town” in Dänemark großen Anklang bei Hörern, Kritikern und Veranstaltern gefunden – die beiden Single-Auskopplungen, ”Girl Talk” und ”Turn Around” finden sich wochenlang in der Radiorotation der führenden Hitsender. (Nur bei uns kennt sie niemand, das muss und WIRD sich ändern! Jetzt!)

Meine neue Band

band_meine_neue_band_finga posta

 

In einer Zeit, in der Seele und Substanz blankem Entertainment und Plastik gewichen sind, in welcher der Träumer einsamer ist als jemals zuvor, Geschmack gleichbedeutend für Konformität steht und Kunst gewissenloser konsumiert wird als Bärlauch, hat sich eine Bande hungriger Klangrebellen aufgemacht, sich dem Strom entgegenzustellen. Hoch wie auf Wolken in Allem und Nichts. Von außen klein, aber innen grenzenlos. Bescheiden, versiert und doch nie ganz zufrieden.
Sie sind kreativ, intensiv und ehrlich. Sie spielen Musik mit Seele. Sie singen Texte mit Tiefgang. Sie sind MEINE NEUE BAND.Egal wie man es nennen mag: Modern Liedermaching oder Rock`n`Soul, die Band bringt mit ihrer Musik die ganze Bandbreite musikalischer Gefühle zum Schwingen und verschmilzt chillige Grooves, feine, mehrstimmige Melodien, funky Basslines, ehrliche deutsche Texte und echte Gitarren zu einer Mixtur, die unter die Haut geht und garniert mit verschiedensten musikalischen Einflüssen in Kopf, Herz und Beinen hängen bleibt.

The Black Elephant Band

rbv_bands_the_black_elephant_man

Eine Akustik-Gitarre, eine Stimme, Witz und Schmerzfreiheit, fertig ist die perfekte Bluespunk-Folk Mischung! Klingt irgendwie als hätte der junge Bob Dylan mit Tenecios D einen gerhobern. Was Jan Bratenstein macht, macht Spaß, regt zum Mitsingen an und man muss sich nur das wärmende Lagerfeuer dazu denken, um die perfekte Stimmung zu haben. Er beherrscht den harten Politsong wie die weiche Ballade auf der Akustikgitarre und verzichtet dabei auf zu viel Perfektion, legt mehr Wert auf direkte und ehrliche Wirkung. Authentisch und absolut hörenswert.

Joe Bomhard & those damn folks

Eines schönen tages trafen sich die vier freunde auf einer lichtung am rande des waldes. die sonne stand noch hoch. ein großer alter baum in der mitte der lichtung spendete schatten und nüsse, und so ließen sich die drei zu seinen füßen nieder. tanzt, singt, spielt mir etwas. ich spende euch schatten und nüsse, ich bitte euch, spendet auch ihr mir etwas von euch.
und so verbrachten die vier den ganzen tag und die ganze nacht zusammen unter dem sternenzelt, gaben was sie hatten, nahmen was sie konnten. Wir freuen uns auf handgemachte Gitarrenmusik, deutsche Texte für Herz und Hirn, fernab von Pop und Belanglosikkeit und Melodien zum träumen.

Bisher dabei: Martin Zobel (Akustik Reaggae), Your wings fly (Akustik Storytelling), Pepe Nero (Akustik Gypsie), Crocodiles (Singer/Songwriter), reFLOlution(Modern Liedermaching) und viele mehr.Aktuelles zur Rockberg Akustik Nacht immer hier!Nächster Termin: 5. Januar 2013 Rockberg Akustik Nacht mit Meine neue Band (Akustik Rock`n`Soul), Martin Zobel (Akustik Reaggae), Michl Jakob (PoetrySlam) und vielem mehr! Vormerken!!!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.